Orchideen

Absteigend sortieren
Seite
  1. -40%
    Colmonara (Orchid) Black Cat
    Artikelnr.: 200002
    Colmonara (Orchidee) Black Cat
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €11,96
  2. -19%
    Colmonara (Orchid) Speedy
    Artikelnr.: 200030
    Colmonara (Orchidee) Speedy
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €16,10
  3. -53%
    Miltonia (Orchid) Sunset
    Artikelnr.: 200064
    Miltonia (Orchidee) Sunset
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €9,45
  4. -53%
    Oncidium (Orchid) Hansueli Isler
    Artikelnr.: 200065
    Oncidium (Orchidee) Hansueli Isler
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €9,45
  5. -53%
    Odontoglossum (Orchid) Peter Klomp
    Artikelnr.: 200066
    Odontoglossum (Orchidee) Peter Klomp
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €9,45
  6. -25%
    Beallara (Orchid) Gothic
    Artikelnr.: 2000381
    Cambria Orchids Collection (5 different varieties)
    5 plants pro Verpackung
    €59,95 €44,96
  7. -25%
    Brassia (Orchid) Toscane
    Artikelnr.: 200001
    Brassia (Orchidee) Toscane
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €14,96
  8. -25%
    Beallara (Orchid) Eurostar
    Artikelnr.: 200006
    Beallara (Orchidee) Eurostar
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €14,96
  9. -25%
    Brassia (Orchid) Anita
    Artikelnr.: 200012
    Brassia (Orchidee) Anita
    1 plant pro Verpackung
    €16,95 €12,71
  10. -36%
    Odontoglossum (Orchid) Inferno
    Artikelnr.: 200017
    Odontoglossum (Orchidee) Inferno
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €12,71
  11. -25%
    Vuylstekeara (Orchid) Melissa Brianne
    Artikelnr.: 200035
    Vuylstekeara (Orchid) Melissa Brianne
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €14,96
  12. -20%
    Burrageara (Orchid) Jumping Jack
    Artikelnr.: 200041
    Burrageara (Orchidee) Jumping Jack
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €15,96
  13. -5%
    Colmonara (Orchid) Cathy
    Artikelnr.: 200003
    Colmonara (Orchidee) Cathy
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  14. -25%
    Beallara (Orchid) Peggy Ruth Carpenter
    Artikelnr.: 200026
    Beallara (Orchidee) Peggy Ruth Carpenter
    1 plant pro Verpackung
    €16,95 €12,71
    Nicht lieferbar
  15. -5%
    Colmonara (Orchid) Billy Bob
    Artikelnr.: 200029
    Colmonara (Orchidee) Billy Bob
    1 plant pro Verpackung
    €16,95 €16,10
    Nicht lieferbar
  16. -5%
    Dendrobium (Orchid) Berry Oda
    Artikelnr.: 200032
    Dendrobium (Orchidee) Berry Oda
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  17. -5%
    Oncidium (Orchid) Misaki White
    Artikelnr.: 200053
    Oncidium (Orchidee) Misaki White
    1 plant pro Verpackung
    €16,95 €16,10
    Nicht lieferbar
  18. -5%
    Oncidium (Orchid) Twinkle Yellow
    Artikelnr.: 200063
    Oncidium (Orchidee) Twinkle Yellow
    1 plant pro Verpackung
    €16,95 €16,10
    Nicht lieferbar
  19. -5%
    Oncidium (Orchid) Rainer
    Artikelnr.: 200068
    Oncidium (Orchidee) Rainer
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  20. -5%
    Howeara (Orchid) Mimi Primi
    Artikelnr.: 200067
    Howeara (Orchidee) Mimi Primi
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  21. -20%
    Bletilla (Garden Orchid) Kuchebini
    Artikelnr.: 1205903
    Bletilla (Gartenorchidee) Kuchebini
    1 wurzelnackte Pflanze pro Verpackung
    €4,95 €3,96
    Nicht lieferbar
  22. -5%
    Beallara (Orchid) Torrero/ Magic
    Artikelnr.: 200004
    Beallara (Orchidee) Torrero/ Magic
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  23. -5%
    Adaglossum (Orchid) French Town
    Artikelnr.: 200007
    Adaglossum (Orchidee) French Town
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  24. -25%
    Colmonara (Orchid) Top Jungle
    Artikelnr.: 200008
    Colmonara (Orchidee) Top Jungle
    1 plant pro Verpackung
    €19,95 €14,96
    Nicht lieferbar
  25. -5%
    Cymbidium (Orchid) Wild green
    Artikelnr.: 200010
    Cymbidium (Orchidee) Wild green
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  26. -5%
    Brassia (Orchid) Orange Delight
    Artikelnr.: 200013
    Brassia (Orchidee) Orange Delight
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  27. -5%
    Colmonara (Orchid) Indian Summer
    Artikelnr.: 200014
    Colmonara (Orchidee) Indian Summer
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  28. -5%
    Odontoglossum (Orchid) Pink spot
    Artikelnr.: 200023
    Odontoglossum (Orchidee) Pink spot
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  29. -25%
    Odontoglossum (Orchid) Stirbic Purple
    Artikelnr.: 200034
    Odontoglossum (Orchidee) Stirbic Purple
    1 plant pro Verpackung
    €16,95 €12,71
    Nicht lieferbar
  30. -25%
    Beallara (Orchid) Gothic
    Artikelnr.: 200038
    Beallara (Orchidee) Gothic
    1 plant pro Verpackung
    €16,95 €12,71
    Nicht lieferbar
  31. -5%
    Brassia (Orchid) Verona
    Artikelnr.: 200039
    Brassia (Orchidee) Verona
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  32. -5%
    Miltonia (Orchid) Flora
    Artikelnr.: 200040
    Miltonia (Orchidee) Flora
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  33. -5%
    Howeara (Orchid) Red
    Artikelnr.: 200044
    Howeara (Orchidee) Red
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  34. -5%
    Vuylstekeara (Orchid) Red Violet
    Artikelnr.: 200047
    Vuylstekeara (Orchid) Red Violet
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  35. -5%
    Miltonia (Orchid) Bartley White
    Artikelnr.: 200052
    Miltonia (Orchidee) Bartley White
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
  36. -5%
    Oncidium (Orchid) Promenea
    Artikelnr.: 200059
    Oncidium (Orchidee) Promenea
    1 plant pro Verpackung
    €9,95 €9,45
    Nicht lieferbar
Absteigend sortieren
Seite
Loading Products

Loading…

100%
Zeige pro Seite

Orchideenpflanzen aus Holland

Wenn Sie zu Hause Orchideen züchten, können Sie Ihr Interieur beleben und ihm Charakter verleihen. Mit ihrer Hilfe bringen Sie auch etwas beruhigendes Grün und frische Blumen in Ihr Zuhause. Im Online-Shop DUTCH-BULBS.COM finden Sie eine große Auswahl an Pflanzen. Es gibt auch eine unbestrittene Königin der Hausblumen - Orchideen in verschiedenen Sorten, Größen und Farben, die Sie in einem Topf kaufen können. Diese Art wird nicht nur von echten Liebhabern von Zimmerpflanzen bewundert. Die Orchidee eignet sich hervorragend als Dekoration in der Wohnung und als Geschenk.


Orchidee


Orchideen sind Schönheit und Charme pur. So sehr, dass es unmöglich ist, sich nicht in diese kleinen Blumen zu verlieben. In diesem Sinne haben wir diese Kategorie voller Köstlichkeiten zusammengestellt, die aus rosa, weißen, gelben, blauen Orchideen und mehr besteht. Eine alte Legende besagt, dass die Orchidee aus den Scherben eines zerbrochenen Regenbogens entstanden ist.


Orchideen (Jatrachidaceae) sind ein Vertreter der einkeimblättrigen Pflanzen. Weltweit gibt es etwa 50.000 verschiedene Orchideenarten, von denen etwa 20.000 in der Natur vorkommen und weitere 30.000 durch interspezifische Kreuzungen entstanden sind.


Zum Verkauf stehen Orchideen aller Arten und Herkünfte. Phalaenopsis, Cymbidium und Dendrobium sind die am häufigsten auf dem Blumenmarkt anzutreffenden Zimmerorchideenarten. Aber sie sind nicht die einzigen und vor allem nicht die einzigen faszinierenden Orchideen.


Die meisten Arten sind in den tropischen oder subtropischen Gebieten Asiens, Mittel- und Südamerikas beheimatet. Und nur 15 % können in der Natur in gemäßigten und kalten Regionen wachsen. Die meisten Arten sind Epiphyten, das heißt, sie haben Luftwurzeln an Baumstämmen. Es gibt aber auch Lithophyten, die auf Felsen oder im Boden leben können.


Die Blätter der Orchideen sind fest und linear. Die Wurzeln, vor allem bei tropischen Arten, sind luftig und nehmen Luftfeuchtigkeit auf. Die europäischen und mediterranen Arten dagegen sind überwiegend lithophytisch mit unterirdischen Wurzeln, die aus Knollen bestehen.

 

Wie sieht die BlĂĽte aus?


Orchideen sind bekannt für ihre Eleganz und die perfekte Symmetrie ihrer Blüten. Sie haben eine typische geflügelte Struktur mit drei oberen becherförmigen Schalen und drei unteren Blütenblättern, von denen eines unterschiedlich groß ist, um bestäubende Insekten anzulocken. Orchideenblüten sind einzigartig und halten sehr lange. Das hängt von der jeweiligen Art ab, aber die Blüten der bekanntesten Orchideen halten sich bis zu drei Monate lang. Sie blühen normalerweise im Spätwinter, vor allem zwischen Februar und März.
Auch der Preis von Orchideen ist von Bedeutung. Einige Arten sind billig, wie die der Gattung Dendrobium, die man schon ab 5 Dollar kaufen kann. Einige seltenere Orchideenarten, wie Paphiopedilum, können jedoch über 7.000 Dollar kosten.
Beim Kauf von Blumen sollte man bedenken, wie oft man sie gießen muss und ob sie einen sonnigen oder eher schattigen Standort mögen. Vasen eignen sich auch hervorragend als Geschenk für Angehörige.

Welche Sorten, Arten und Gattungen von Orchideen kaufen?


In unserem Katalog können Sie die Pflanzen einfach nach den gewünschten Parametern auswählen. So gibt es in der Kategorie "Orchideensetzlinge" sowohl günstige Sorten als auch Sorten zu einem Premiumpreis. Das bequeme Filtersystem ermöglicht es Ihnen, Ihre Auswahl nach verschiedenen Merkmalen zu spezifizieren. In unserem Online-Shop finden Sie ganz einfach die Orchidee Morel's Miltonia sowie weitere Orchideenarten und -sorten mit Fotos.


Dendrobium (Dendrobium).

Diese Gattung hat zahlreiche Arten (ca. 1200) und ist eine der am meisten verbreiteten. Die am häufigsten kultivierten Arten sind Dendrobium Nobile, D. speciosum und D. Phalaenopsis. Diese Art ist die größte aller Orchideen und zeichnet sich durch ihre eleganten Blüten, ihre Farbenvielfalt und die Anzahl der Blütenstände aus, die an ihrem Stiel wachsen. Diese Gattung bildet eine große Pseudobulbe, aus der ein Stiel hervorgeht, der über 30 cm lang sein kann. Dendrobium sieht ein bisschen aus wie ein Schilfrohr.

 

Cymbidium (O. Cymbidium)


Cymbidium (O. Cymbidium) ist eine beliebte Orchideenart und die unprätentiöseste. Sie stammt aus den Ausläufern des Himalayas und mag daher ausgezeichnete Wachstumsbedingungen. Es handelt sich um zuverlässige Pflanzen, die ohne Probleme wachsen, wenn wir ihnen einen einigermaßen hellen Raum mit niedrigen Temperaturen bieten. Cymbidium blüht einmal im Jahr, aber die Blüten bleiben 1 bis 3 Monate an der Pflanze. Wenn alle Blüten aufgeblüht sind und der Trieb verblüht ist, kann er zurückgeschnitten werden, wobei darauf zu achten ist, dass die Pseudobulbe und die Blätter nicht beschädigt werden. Diese Orchideenart bildet keine zweiten Blütenstände aus derselben Pseudobulbe, und sie erscheinen nur aus neuen Pseudobulben, die zu bestimmten Zeiten des Jahres reifen.
Cambria (O. Cymbidieae). Eine solche Orchidee gibt es in der Natur nicht. Cambria Cambria wird in Europa fälschlicherweise verwendet, um moderne Hybriden der Orchidee Odontoglossum alliance (Odontoglossum alliance.) und Oncidium (Oncidium) zu beschreiben. Alle Kombinationen bieten eine breite Palette von Farbmustern und Flexibilität bei der Kultivierung. Sie können zu Hause oder an einem geschützten Platz im Garten kultiviert werden. Die einzige echte Cambria in der Natur ist die Vuylstekeara Cambria Plush.


Cattleya (Cattleya).

Wie die meisten anderen kultivierten Orchideen im Haus sind auch Cattleyas Epiphyten oder Pflanzen, die auf Bäumen wachsen. Sie haben gut entwickelte wasserspeichernde Organe (Pseudobulben) und große, fleischige Wurzeln. Die Entdeckung der Cattleya war ein Zufall. Jahrhundert sammelte ein Sammler von Moosen und Flechten zufällig einige widerstandsfähige Blätter aus dem Wald als Verpackungsmaterial, um seine Sammlungen auf dem Weg von Brasilien nach England zu schützen. Der Gärtner William Kattley sah das seltsame Verpackungsmaterial und beschloss, es zu züchten. Ein paar Jahre später blühte die seltsame Pflanze, und ihre Blüten schockierten die Welt. Die Gattung erhielt den Namen Cattleya als Hommage an den Sammler William Cattley, und die Pflanze selbst wurde als Cattleya labiata bekannt.

Wie pflegt und zĂĽchtet man Orchideen?


Zimmerorchideen hatten schon immer den Ruf, kompliziert zu zĂĽchten, aber wir zeigen Ihnen, dass sie mit ein paar einfachen Tipps Jahr fĂĽr Jahr in Ihrem Zuhause wachsen und gedeihen werden.


Diese Pflanze mag viel Licht und frische Luft, Luftfeuchtigkeit in der Wohnung, regelmäßiges Gießen und keine Zugluft. Einige Sorten brauchen im Winter besonders viel Licht, andere im Sommer überschüssige Feuchtigkeit.


Orchideen bevorzugen Böden, die eher sauer, weich und atmungsaktiv sind, aber wenig Mineralstoffe enthalten. Der optimale Boden ist eine Mischung aus Torf, Sphagnum, Kokosfasern, Farnwurzeln und Kiefernrinde. Diese Mischung sollte vor allem für terrestrische Arten verwendet werden. Und für Epiphyten dient sie nur als Stütze. Oder verwenden Sie nur Pinienrinde mit Moos. Einige Arten brauchen überhaupt keine Erde. Die Wanda-Orchidee zum Beispiel wächst ohne Substrat in der Schwebe.


Orchideen brauchen nicht viele Nährstoffe. Zur Fütterung können Sie einen Dünger verwenden, der doppelt so viel Stickstoff wie Phosphor und Kalium enthält. Je nach Jahreszeit und Art sollten Sie ihn alle sieben Tage bis einmal im Monat ausbringen. Epiphytische Orchideen erhalten die Mineralien, die sie für ihre Entwicklung benötigen, aus dem Regenwasser, das durch die Zweige fließt. Deshalb sollten Sie zu Hause einen speziellen Dünger verwenden, den Sie über die Blätter und Wurzeln sprühen.
Die meisten Orchideen sollten an einem hellen Ort stehen. Aber dort, wo sie nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt sind. Es empfiehlt sich, die Pflanzen in der Nähe eines Fensters zu platzieren und Wärmequellen und Strömungen zu meiden. Wenn die Sonne zu irgendeiner Tageszeit zu stark scheint, reichen Gardinen aus, um das Licht zu filtern. Eine gute Beleuchtung fördert die Blüte und das Wachstum der Pflanze.
Und wissen Sie, warum einige Orchideenarten (z. B. Phalaenopsis) oft in durchsichtigen Töpfen mit vielen Wurzeln verkauft werden? Da die Wurzeln auch Photosynthese betreiben, sind sie praktischerweise nicht in Gefäßen mit schattigen Wänden untergebracht. In durchsichtigen Gefäßen gelangt daher mehr Licht an ihre Wurzeln. Wir empfehlen daher, Glas- oder Glastöpfe mit guter Drainage zu verwenden.


Beim Anbau von Orchideen sollten die Temperaturbedürfnisse berücksichtigt werden. Es gibt wärmeliebende (tropische) und kälteliebende Arten. Temperaturen, die zu sehr von den Bedürfnissen der Pflanze abweichen, können zu Missbildungen an Blättern und Blüten führen. Auch die Luftfeuchtigkeit kann Probleme verursachen. Ist sie zu feucht, bilden sich Flecken auf den Blüten. Bei zu niedriger Luftfeuchtigkeit vergilben und verschrumpeln sie.
Für Arten mit Luftwurzeln ist es besser, die Luft als das Substrat zu befeuchten. Bevor man eine bestimmte Orchideenart wässert, muss man daher ihre Herkunft kennen. In beheizten Räumen und in der warmen Jahreszeit sollte 2 bis 4 Mal pro Woche gegossen werden. In kalten Jahreszeiten reicht einmal pro Woche (bei wärmeliebenden Arten).


Zur Pflege der beliebten Phalaenopsis, wie auch der meisten Zimmerorchideen, sollte man sich zunächst mit der Beschreibung der Pflanze vertraut machen. In der Natur entwickelt sie sich gut unter feuchten Bedingungen. Gießen Sie diese Pflanze vorzugsweise in der Morgen- oder Abenddämmerung, wenn die Spaltöffnungen (Mikrolöcher an der Unterseite der Blätter) der Blätter geöffnet sind und feuchte Luft aufnehmen.
Das Umpflanzen von Orchideen erfolgt nach Bedarf. Die Erde wird aus Pinienrinde, Kies, Laub und Moos vorbereitet.


Die häufigsten Schädlinge an Orchideen: Schildläuse, Blattläuse, Thripse, Spinnmilben, Schmierläuse usw.


Orchideen sollten bei Bedarf beschnitten werden, um trockene Stiele, vertrocknete Blätter und Blüten zu entfernen.


SchmĂĽcken Sie Ihr Heim mit OrchideenblĂĽten


Zur Zeit der Aristokraten im viktorianischen England wurden Orchideen mit Eleganz, Exklusivität, Luxus und vor allem mit Schönheit assoziiert. Heute gehören sie zu den wichtigsten Zierblumen der Welt.
Die getopfte Orchidee passt aufgrund ihres Aussehens perfekt in minimalistische Räume. Sie bringt Frische und Farbe in den Eingangsbereich, die Küche oder das Bad. Die leuchtende, satte Farbe ihrer Blütenblätter verleiht der Einrichtung einen einzigartigen Look. Sie können die Pflanze in durchsichtigen Töpfen, Körben und Gittern aus Holzlatten halten.
Eine Sammlung von mehreren Orchideen in verschiedenen Farben ist eine wahre Augenweide. Und selbst die größten Skeptiker beginnen zu strahlen und zu lächeln, wenn sie diese Blumen sehen.